dhvlogo

Fortbildung: DHV PR-Seminar

DHV PR-Seminar

Ort

Gmund am Tegernsee

Termin

Samstag, 23.11 bis Samstag, 23.11.19

Beschränkungen

Nur DHV Mitglieder
Minimale Teilnehmerzahl 12
Maximale Teilnehmerzahl 20
Noch 7 freie Plätze

Online Anmeldung

09.04 - 00:00 bis 30.09.19 - 00:00
Online anmelden
Informationen zur online Anmeldung

Weitere Informationen

Fliegen statt springen

DHV bietet Seminar für erfolgreiche PR-Arbeit

Wunderschöne Luftbilder, sportliche Erfolge, Vereinsfeste aber auch tragische Unfälle – es gibt viele Anlässe, warum der Gleitschirm- und Drachenflugsport in die Medien gelangen kann. Wie dies geschieht, sollte man nicht dem Zufall überlassen. Aktive PR-Arbeit ist gefragt, um dem Sport ein positives Image zu geben und Missverständnisse zu vermeiden.

Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit basiert auf einfachen Grundregeln. Welche das sind, kann man in einem eintägigen PR-Seminar lernen, das der DHV für interessierte Mitglieder veranstaltet. Als Referenten sind zwei Spezialisten geladen, die selbst auch Gleitschirm fliegen: Hartmut Schlegel ist Pressesprecher der Deutschen Postbank, Markus Scheid ist als Redakteur der Rhein-Zeitung Koblenz Blattmacher am RegioDesk Ost (Westerwald/Lahntal).

Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen einfach und verständlich aufbereitet. Besonderen Wert legen die Referenten dabei auf die Nutzung der modernen Medien. Praktische Übungen vertiefen das Gelernte.

Das Seminar ist kostenlos und für alle DHV-Mitglieder offen, die ein Interesse an aktiver Pressearbeit haben.

Termin: Samstag, 23.11.2019

Ort: DHV Geschäftsstelle, 83703 Gmund am Tegernsee, Am Hoffeld 4

Zeit: 10-16 Uhr

Die Durchführung erfolgt nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen, die maximale Zahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Anmeldung ist verbindlich. Wer verhindert ist, bitte rechtzeitig Bescheid sagen, damit Nachrücker eine Chance bekommen.

Fortbildung: DHV PR-Seminar